Private Campingvermietung in Zedelgem, Flämische Region 1

Gelände für
Fertig vorbereitetes Zelt
Gegend
1500 m²

Ihr Gastgeber, Ruben

Mitglied seit Juli 2018. Antwortet innerhalb von antwortzeit (stunden) weniger als 1h 84% Reaktionszeit.

Ausstattung

  • Haustiere sind willkommen
  • Trinkwasser
  • Wäscheleine
  • Küche (im Haus)
  • Eigener Eingang
  • Zug oder Bus
  • Geschäfte
+ mehr

Beschreibung

Kleines Holzhaus inmitten des Waldes auf 1500 m² Grundstück.

Die Gegebenheiten

Mitten im Wald. In der Nähe eines Scoutingplatzes. Autobahn in der Nähe. Bahnhof in 2 km. Bushaltestelle in 1 km.

Die Plätze

Nur zwei Plätze für ein Zelt für jetzt von 3 m mal 3 m auf flachem Terrain umgeben von Vegetation. Leicht zugänglich.

Die sanitären Anlagen

Zurück zur Natur. Zurück zu den Grundlagen. So gibt es nur Wasser, das man mit der Hand aufpumpen kann. Keine Toilette. Das Wasser kann innen erhitzt werden.

Die Ausstattung

Jedes mobile Gerät wie Telefon oder Tablet kann im Inneren aufgeladen werden.
Grundlegende Küche ist im Inneren vorhanden.
Kein Wifi, sprechen Sie mit einander.


Regeln

Es gilt das Naturrecht.
Das bedeutet:
1) Tun Sie, was Sie wollen, ohne jemandem in irgendeiner Form zu schaden.
2) Sie sind für alle Ihre Handlungen und deren Folgen verantwortlich.

Nicht rauchen.
Kein Verletzen von Tieren. Wenn du sie isst, bist du mitschuldig daran, ihnen zu schaden.

Wenn Sie eine dieser Regeln brechen, verlassen Sie den Platz und kommen nie wieder zurück. Es wird keine Rückerstattung geben.

Extras

Frühstücksmöglichkeit (3 € / Person)

Vegetarisch/Vegan
Kein Brot

Fertig vorbereitetes Zelt

Kleines Zelt für zwei Personen, mit Luftmatratze
Kosten: 3€ pro Nacht.


Aktivitäten

  • Bar/Restaurant
  • Einkaufsmöglichkeit
  • Kulturelles
  • Schwimmen
  • Veranstaltungen
  • Wohlbefinden
+ mehr

Fotos


Lage

Genaue Informationen zum Standort erhälst du, nachdem die Buchung bestätigt wurde.


1 Bewertung

Hervorragend
  • Was für eine herrliche Umgebung... Ein Ort, an dem Sie zur Ruhe kommen. Ruben hat uns sehr freundlich empfangen. Was war ich dankbar, dass er sein schönes Stück Wald teilen wollte.