Private Campingvermietung in Boule-D'amont, Okzitanien 1

Gelände für
Zelte sind erlaubt Wohnwagen sind erlaubt Minivans sind erlaubt Wohnmobile sind erlaubt
Gegend
6 ha

Ihr Gastgeber, Mas

Mitglied seit Juni 2022. Antwortet innerhalb von antwortzeit (stunden) weniger als 6h 89% Reaktionszeit.

Ausstattung

  • Haustiere sind willkommen
  • Trinkwasser
  • Strom
  • Waschmaschine
  • Wäscheleine
  • Separate Toiletten
  • Separate Trockentoiletten
  • WLAN
  • Separate Dusche
  • Eigener Kühlschrank
  • FKK erlaubt
  • Pferde sind willkommen
  • Fahrradkeller
  • Parken vor Ort
  • Picknicktisch
  • Eigener Eingang
+ mehr

Beschreibung

6 Hektar großes Gelände mit vielen schattigen Terrassenplätzen, mitten in der Natur, an einen charmanten kleinen Fluss grenzend, in dem man sich im Sommer gut abkühlen kann.
Der Platz ist über eine verbreiterte und eingeebnete Piste für alle Fahrzeuge zugänglich und liegt 10 Gehminuten von einem hübschen, für die Region Aspres typischen kleinen Dorf entfernt.
Wir begrüßen Sie gerne für einen Aufenthalt von einer oder mehreren Nächten auf unserem schönen Landgut.

Die Gegebenheiten

Ruhe und Natur sind die Schlüsselwörter des Ortes, um einen angenehmen Aufenthalt zu verbringen, während dessen Sie wandern, spazieren gehen und zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Mountainbike die mediterrane Natur entdecken können.
Reich an historischem und kulturellem Erbe können Sie die hübschen und kleinen Straßen der Umgebung durchstreifen.

Die Plätze

Die Stellplätze sind vielfältig und schattig, liegen in der Nähe des Flusses oder des Mas d'habitation und sind dennoch unabhängig.

Die sanitären Anlagen

Sanitäranlagen stehen den Campern im Inneren des Mas d'habitation mit ständigem und unabhängigem Zugang zur Verfügung.

Die Ausstattung

Internet 4G, Gästetisch auf Bestellung (Frühstück und/oder Mahlzeiten).
Strom auf den Stellplätzen in der Nähe der Unterkunft und in den Sanitäranlagen.
Kühlschrank und Waschmaschine auf Anfrage erhältlich.
Elektrische Anschlüsse sind vorhanden. (Bitte fragen Sie uns)

Die Aktivitäten

Priorat von Serrabone in der Nähe, zahlreiche Pfade und Wege in der Umgebung ermöglichen es Ihnen, die umliegende Natur, atemberaubende Landschaften und Ausblicke zu entdecken und das Dorf in 10 Minuten zu erreichen. Mountainbike-Routen.

Baden im Bach unter Ihrer Verantwortung am Rande der Domäne.

Bistrots de pays, Relais mit Bauernladen, kleine Restaurants und Gasthöfe in der Nähe.

Das Mittelmeer ist eine Stunde entfernt, die Berge ebenfalls.
Céret mit seinem Museum für moderne Kunst ist eine Dreiviertelstunde entfernt, Ille sur Têt, ein an Kulturerbe reiches Dorf, eine halbe Stunde.
Hier finden Sie alle Annehmlichkeiten für jeden von Ihnen und jedes Profil.

Reiches Weinanbaugebiet (Rot-, Rosé-, Weißwein und natürlicher Süßwein) und zahlreiche lokale Erzeuger (Obst, Gemüse, Fleisch, Käse, Honig, Olivenöl und katalanische Spezialitäten...) Bodega und Verpflegung vor Ort möglich.

Andere Dinge

Radfahrer, Motorradfahrer, Reiter, Wanderer und epikureische Backpacker sind herzlich willkommen!


Regeln

Kein Feuer vor Ort, da die Brandgefahr im Sommer sehr hoch ist. Es besteht die Möglichkeit, eine Plancha zu mieten.
Ruhe und Natur sind zu bewahren, auch wenn einige Veranstaltungen auf dem Gelände und in der Nähe stattfinden können. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns, wir werden Ihnen ohne Sorgen antworten!

Extras

Frühstücksmöglichkeit (7 € / Person)

Frühstück: Heißes Getränk, Fruchtsaft, Brot, Butter und hausgemachte Marmelade. 7 €.
Komplettes Frühstück: Heißes Getränk + Fruchtsaft + Brot, Butter und hausgemachte Marmelade + hausgemachter Kuchen oder Crêpe + Ei und Obst der Saison 11 €.


Aktivitäten

  • Angeln
  • Bar/Restaurant
  • Kulturelles
  • Veranstaltungen
  • Wanderwege
+ mehr

Fotos


Lage

Genaue Informationen zum Standort erhältst du, nachdem die Buchung bestätigt wurde.


1 Bewertung

Gut
  • Der Zugang ist über einen steinigen Weg und eine kleine Bergstraße kompliziert. Ich rate Familien mit Kindern unter 6 Jahren ab, da der Zugang zu den Sanitäranlagen nicht praktisch ist und es nichts für die Kleinen gibt. Ich kann den Empfang nicht beurteilen, da ich jeden Tag um 8:30 Uhr abgereist und um 20:30 Uhr zurückgekehrt bin, sodass wir uns kaum begegnet sind.