Baden-Württemberg : Camping bei Einheimischen

Wie kommt man mit dem Wohnmobil nach Baden-Württemberg ?

Baden-Württemberg ist das drittgrößte Bundesland Deutschlands und grenzt an Frankreich, Österreich und die Schweiz. Mit dem Campervan kommen Sie überall hin, denn Südwestdeutschland verfügt über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetzwerk aus Autobahnen und Landstraßen. Übernachten können Sie natürlich bei unseren HomeCamper-Gastgebern.

Was gibt es in Baden-Württemberg zu entdecken?

Die Landschaftliche Vielfalt prägt Baden-Württemberg. Im Westen bestimmen der Schwarzwald und die Rheinebene, im Süden der Bodensee und Alpenrand, im Osten die Schwäbische Alb und im Norden die Kurpfalz, die Hohenloher Ebene und der Kraichgau das Landschaftsbild.

Naturliebhaber werden sich im Südwesten Deutschlands wie zu Hause fühlen. Die Naturlandschaft Schwarzwald ist vielfältig und einmalig. Berge, Schluchten, Seen, Wälder, Höhlen und Nationalparks können auf endlosen Wanderwegen erkundet werden. Ein Besuch in Freiburg am Fuße des Feldbergs vermittelt Ihnen das positive Lebensgefühl der Region. Auf dem Weg zur Rheinebene können Sie die einzigartigen Weine des Kaiserstuhls verkosten. Am Fuße de Schwarzwaldes liegt Baden-Baden, die elegante Bäderstadt, in der Sie sich in den Thermen erholen können.

Im Süden des Landes befindet sich der Bodensee mit einem milden mediterranen Klima, der zum Segeln, Surfen und Baden einlädt. Wander- und Fahrradwege gibt es auch reichlich. Besuchen Sie die Blumeninsel Meinau und die Insel Reichenau, die durch den Nachbau einer Pfahlbausiedlung als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde.

In Baden-Württemberg (Hechingen) können Sie sich auch dem Jakobsweg anschließen, einer jahrhundertealten Pilgerroute, die in Santiago de Compostela in Spanien endet.

Interessieren Sie sich für Schlösser, haben Sie reichlich Auswahl: das Schloss in der romantischen Altstadt Heidelberg, das Schloss Ludwigsburg, Mannheim, Schwetzingen oder die Burg Hohenzollern, die eine der schönsten und meist besuchtesten Burgen in Europa ist.

Baden-Württemberg ist ein ideales Reiseziel für die Familie. Die Hauptstadt Stuttgart hat zwei der aufregendsten Museen Europas für Autoliebhaber: das Mercedes-Benz-Museum und das Porsche-Museum. Außerdem lädt Sie dort der weltweit artenreichste Zoo und Botanische Garten Wilhelma zu einem Besuch ein. Haben Sie Lust auf Freizeitparks, können Sie einen ganzen Tag im Europark in Rust verbringen, Deutschlands größtem Freizeitpark.

Wann sollte man Baden-Württemberg besuchen?

Baden-Württemberg können Sie zu jeder Jahreszeit besuchen. Es ist das Bundesland mit den meisten Sonnenstunden. In der Regel ist Schwimmen im Bodensee von Mitte Juni bis Mitte September gut möglich.  Im Winter findet man Weihnachtsmärkte auf historischen Plätzen, in Klöstern, Schlössern und Stadien. Um den Feldberg herum befinden sich im Winter auch Skigebiete. Lassen Sie sich bezaubern von der weißen Landschaft.

Baden-Württemberg

Deutschland